31. Dezember 2015

Silvesterball mit royalem Musikfeuerwerk

Im Schlossbräustüberl fand der Silvesterball mit den "Holledauer Musikanten" statt. Ein großes Silvesterbuffet und eine deftige Mitternachtssuppe nach dem Feuerwerk sättigten die zufriedenen Gäste. Ein royales Musikfeuerwerk über Schloss Hohenschwangau war zweifelsfrei DER Höhepunkt des gelungenen Abends.

Download
Video-Musikfeuerwerk
Silvester2015.wmv
Windows Media Video Format 55.1 MB


18. - 20. Dezember 2015

Hohenschwangauer Waldweihnacht

 

Zum ersten Male fand in Hohenschwangau eine Waldweihnacht statt. Rund 8000 Besucher waren von der einzigartigen Kulisse am Alpsee begeistert. Viele Besucher meinten, dass das der schönste Weihnachtsmarkt ist, den sie je gesehen haben. Kunsthandwerk, musikalische Einlagen, Glühwein, Bratwurst, herzhafte Suppen und ein schönes Kinderprogramm in der großen Jurte ließen die Herzen höher schlagen. Dazu die einmalige Illumination des Waldes, des Bootshauses unterhalb des Schlosses Hohenschwangau verzauberten die Besucher. 




05. Dezember 2015

Günther Maria Halmer


Günther Maria Halmer gehört zur Top Elite der Schauspieler im deutschsprachigem Raum. Im voll besetzten Schlossbräustüberl las er Ludwig Thoma's Heilige Nacht und stimmte die gebannten Zuhörer auf die besinnliche Weihnachtszeit ein. Begleitet an der Harfe wurde er von Gudrun Haag, die unter anderem regelmäßig in den Orchestern der Münchner Philharmoniker, des Bayrischen Rundfunks oder der Bayerischen Staatsoper spielt. Ein wirklich stimmungsvoller Abend mit einem großartigem Schauspieler. 



08. Oktober 2015

Das A(lb)traumpaar

Sigrid Kraus und Walter Sirch erzählten in Allgäuer Mundart Geschichten aus dem Leben und Szenen aus einer langjährigen Ehe. Ein großartiger Auftritt der beiden, Walter Sirch im Gasthaus mit einigen Maß zu viel, senierte über die Politik und schimpfte: "Mit mir nicht!!!" Einfach köstlich auch Sigrid Kraus in der Rolle als Führungskraft eines Unternehmens und Walter Sirch als Hausmann, der ihr abends die Füsse massiert, Champagner serviert und weint, weil seine vielbeschäftigte Frau den Hochzeitstag vergessen hat. Weitere Infos über die beiden auf: http://www.albtraumpaar.de/



10. September 2015

Dä Stianghausratschn

frei übersetzt heisst Stianghausratschn einfach: "Die Tratsche vom Treppenhaus". Rosi Spielberger erzählte mit selber geschriebenen Liedern und Gedichten Geschichten aus dem Leben. Sensationell wie ihr ihre Nachbarin von einem Kaffeeautomaten erzählte, der nur Englisch spricht und die Nachbarin ihn nicht versteht. Weitere Infos über die Stianghausratschn finden Sie auf: http://www.stianghausratschn.bayern/



23. Juli 2015

Südamerikanische Nacht

ein lauer Sommerabend, Cocktails, Flammschalen, Feuerkörbe und dazu südamerikanische Musik und Flamenco vom Allerfeinsten. Die Gruppe "Buena Vida" und die Flamencotänzerin Olivia Muriel-Roche verwandelten den Alpsee in die Allgäuer Copacabana. Dieser Abend hätte selbst König Ludwig gefallen. Infos über die Künstler finden Sie auf: http://www.buenavida-latin.de/ und auf http://www.flamencotanz-muenchen.de/



11. Juli 2015

Klassik Konzert im Schlosshof Hohenschwangau

das Münchner Studentenorchester StOrch.eV, besetzt mit 67 Orchestermitgliedern spielte vor atemberaubender Kulisse Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Sibelius und Tchaikovsky. Ein Klassik-Konzert der ganz besonderen Art. Infos zum Orchester auf: http://www.storch-muenchen.org/



25. Juni 2015

Strings2Voices

auf der Terrasse des Restaurants Alpenrose am See traten Conny Oberhauser (Gesang) und Jürgen Goldschmidt (Gesang und Kontrabass) auf und gaben ein doch ungewöhnliches Stelldichein, denn Bass und Gesang ist keine einfache Kombination, aber unbedingt empfehlenswert sich anzuhören. Infos über die Künstler gibt es auf: http://www.strings2voices.com/home.html



11. Juni 2015

Serhat Dogan

mit seinem Programm "Kückück - ein Türke sieht Schwarz-Rot-Gold nahm Serhat Dogan die deutsche und die türkische Kultur auf's Korn. Herrlich erfrischend, wie er versuchte, beide Kulturen zu verbinden, was doch im wahren Leben oft nicht gelingt. Jeder hat eben andere Mentalitäten. Weitere Infos zu Serhat Dogan auf: http://www.serhatdogan.de/



28. Mai

Walter Catulla & Helmut Winkelmeier

die beiden sind ein eingspieltes Team, was der Zuhörer sofort spürte. Die excellenten Gitarrenspieler begeisterten das Publikum mit Latin-Jazz, Gypsi und Swing und eigenen Arrangements. 


14. Mai 2015

Nepo Fitz

mit seinem Programm "Brunftzeit" brillierte der Sohn von Lisa Fitz mit Kabarett vom Feinsten und Gesangseinlagen. Das Programm war der dritte Teil Nepo Fitz' Mannwerdungstrilogie. Ein Abend, der die Lachmuskeln so sehr aktivierte, dass man am nächsten Tag noch Muskelkater hatte. Infos zu Nepo Fitz auf http://fitz480.wix.com/nepomuk



23. April 2015

Jonas Huber

der erst 14-jährige Jonas Huber gewann bereits 2013 bei der Harmonika-Weltmeisterschaft das Prädikat "ausgezeichneter Erfolg" und belegte den 3. Platz. Virtuos glitten seine Finger über seine steirische Harmonika und das begeisterte Publikum dankte es ihm mit wahren Beifallsstürmen. Begleitet wurde er von seinem Onkel und Lehrer Hannes Neururer



9. April 2015

Premiere der Blauen Bühne mit den Hallertauer Kabarettisten

"Sauglocknläutn"

nach dem Motto: "glacht muaß wern, aa wenn de Welt no so schlecht is" derbleckten Ritsch Ermeier, Peter Röckl und Walter Zinkl Politik und Gesellschaft. Es war ein unvergesslicher Abend für Augen und Ohren. Infos zu Sauglockenläutn auf www.sauglockenlaeutn.de